Senkrechtlifte mit und ohne Schacht für innen und aussen

Die Meier + Co. AG bietet auch im Bereich Senkrechtlifte eine breite Palette unterschiedlicher Produktelösungen verschiedener Hersteller an. Wir haben behindertengerechte Homelifte für innen und aussen, die ohne Überfahrt und ohne Unterfahrt auskommen und für barrierefreie Mobilität im privaten Bereich und in öffentlichen Gebäuden eingesetzt werden. Für den Innenbereich bieten wir auch Kabinen- und Warenlifte an, die man ohne grössere bauliche Anpassungen problemlos nachträglich in bestehende Gebäude einbauen kann. Für Rollstuhlfahrer haben wir zusätzlich verschiedene Hublifte im Sortiment, die einen rollstuhlgerechten Zugang zu Gebäuden aller Art ermöglichen und meist im Aussenbereich eingesetzt werden.

Senkrechtlifte ohne Überfahrt und Unterfahrt

Unsere Senkrechtaufzüge, auch Vertikallifte genannt, kommen entweder gänzlich ohne oder mit nur sehr wenig Unter- und Überfahrt aus. Sie benötigen auch keinen Betonschacht, sondern können durch uns in einem selbsttragenden Liftschacht installiert werden. Sie können über 2-6 Etagen eingesetzt werden. Alle unsere Senkrechtlifte werden durch einen wartungsarme Spindelantrieb bewegt, dessen Energieeffizienz die Betriebskosten im Vergleich zu einem herkömmlichen Auszug drastisch reduzieren. Unsere Senkrechtaufzüge im Überblick:

Senkrechtlift ohne Schacht aussen bei Einfamilienhaus

Unseren Senkrecht-Plattformlift Kalea A4 können Sie nachträglich sowohl aussen anbauen als auch innen einbauen lassen. Meistens reichen Deckendurchbrüche aus. Er benötigt weder Unterfahrt noch Überfahrt, und auch einen Betonschacht braucht es nicht. Es Masse der Plattform sind frei wählbar, die Abmessungen finden Sie im Produktbeschrieb.

Senkrechtlift innen über 2 Etagen in Wohnhaus

Unser Senkrechtlift mit Kabine kommt praktisch ohne Unterfahrt aus, für eine barrierefreie Einfahrt ist eine Vertiefung von lediglich 7 cm notwendig. Auch die Überfahrt ist minimal. Er eignet sich deshalb ideal, wenn man in öffentlichen Gebäuden oder im privaten Bereich einen Lift nachrüsten muss. Die Kosten für Energie und Wartung sind gering.

Warenlift nachträglicher Einbau in öffentlichem Gebäude

Unser Warenlift Kalea A4 Mille hat eine Nutzlast von 1000 kg und benötigt keine Überfahrt. Auch die Unterfahrt ist mit 13 cm minimal. Er wird deshalb häufig als nachträglicher Einbau eingesetzt, die tiefen Betriebskosten sorgen aber dafür, dass er immer öfter auch in Neubauten Einsatz findet. Verschiedene Abmessungen sind verfügbar.

Senkrechtlifte für den Rollstuhl im Aussen- und Innenbereich

Neben den Senkrechtaufzügen haben wir auch Hublifte in unserem Sortiment, deren Aufgabe es ist, für einen rollstuhlgerechten Zugang zu Gebäuden zu sorgen. Sie werden meist im Aussenbereich bei Wohnhäusern oder öffentlichen Gebäuden eingesetzt. In Geschäftshäusern und Ladenlokalen kommen Sie auch im Innenbereich zu Einsatz, damit kleine Treppen oder Podeste mit dem Rollstuhl überwunden werden können. Ein Überblick über unsere Plattformlifte für Rollstühle:

Senkrechter Rollstuhl-Hebelift im Innenbereich

Die Rollstuhl-Hebebühnen des Typs Hiro 450 und der Herkules MB-Serie sind kleine Vertikallifte, die innen und aussen eingesetzt werden können. Die maximale Förderhöhe beträgt 180 cm. Sie sorgen sowohl beim Privathaus als auch in Geschäftsgebäuden für einen behindertengerechten Zugang. Die Hebeplattform ist aus Edelstahl.

Rollstuhlgerechter Senkrechtlift aussen ohne Schacht Mehrfamilienhaus

Wenn etwas mehr Höhenunterschied bewältigt werden muss, setzen wir Rollstuhl-Hublifte des Typs Alpin Z300 ein. Diese Senkrechtlifte ohne Schacht werden vorwiegend beim privaten Wohnhaus eingesetzt. Sie ermöglichen Menschen mit einer Gehbehinderung einen rollstuhlgerechten Zugang zu ihrem Zuhause via Balkon oder Aussenlaube.

Wo liegt der Preis für einen Senkrechtlift?

Senkrechtaufzug aussen verglast bei Mehrfamilienhaus

Für unsere Vertikallifte möchten wir generell darauf verzichten, Preise anzugeben. Es gibt derart viele mögliche Ausführungsvarianten und Optionen, dass es für uns schlicht nicht möglich ist, hier auf unserer Webseite für alle Fälle verlässliche Preisangaben zu machen. Natürlich hängt der Preis in erster Linie davon ab, welche Liftvariante eingesetzt wird und welche Höhe bzw. wie viele Etagen überwunden werden müssen.

Meist gibt es verschiedene Lösungsoptionen, die man in Betracht ziehen sollte. So könnte zum Beispiel als Alternative zu einem Senkrechtlift oft auch ein Treppenlift eingesetzt werden. Wir empfehlen Ihnen darum, sich durch einen unserer Spezialisten beraten zu lassen, der Ihnen dann auch verlässliche Angaben zu Preisen und Kosten der verschiedenen Optionen machen kann.

Jetzt kostenlose Senkrechtlift-Beratung anfordern!

Kosten unserer Senkrechtlifte im Vergleich mit herkömmlichen Aufzügen

Senkrechter Aussenlift als behindertengerechter Zugang zu öffentlichem Gebäude

Es gibt keinerlei Gründe, weshalb unsere Senkrechtlifte einen Kostenvergleich mit herkömmlichen Aufzügen scheuen müssten. Ganz im Gegenteil: Die Kosten für Energie und Wartung sind drastisch tiefer als bei einem normalen Fahrstuhl mit Betonschacht. Ein Service pro Jahr reicht in den meisten Fällen aus.

Aber nicht nur die Betriebskosten müssen betrachtet werden. Da für unsere Senkrechtlifte weder Schachtkopf noch Schachtgrube benötigen, und durch den Spindelantrieb keine weitreichenden Schutzmassnahmen gegen auslaufendes Öl getroffen werden müssen, sind oft auch die baulichen Kosten tiefer als bei herkömmlichen Aufzügen. Die Kosten für einen zusätzlichen Maschinenraum entfallen ebenfalls, da der gesamte Antrieb im Liftschacht integriert ist.

Wo werden unsere Senkrechtaufzüge überall eingesetzt?

Lift bei Wohnhaus nachträglich aussen anbauen lassen
Kabinenlift im Wohnbereich eines Privathauses
Senkrechtlift ohne Schacht für Rollstuhlfahrer auf Balkon
Homelift ohne Schachtkopf im Innenbereich

Die Liste möglicher Einsatzorte unserer Senkrechtlifte ist lang. Die obigen Fotos zeigen nur einige wenige Anwendungsbeispiele. Mehr Eindrücke können Sie in unseren Bildergalerien gewinnen. Unsere Senkrechtaufzüge werden eingesetzt...

... im Einfamilienhaus und im Mehrfamilienhaus
... in privaten und öffentlichen Gebäuden
... über Höhendifferenzen von wenigen Metern
... über 2,3,4,5,oder 6 Stockwerke
... für rollstuhlgerechten Zugang über die Laube beim Wohnhaus
... als Innen- oder Aussenlift im Privathaus
... und vieles mehr!

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin, damit wir Ihr Liftprojekt gemeinsam vor Ort anschauen und den optimalen Senkrechtlift für Sie finden können:

Jetzt eine kostenlose Lift-Beratung anfordern!

Leave a Review

Please be kind and leave us a review!
95% unserer Besucher fanden diesen Artikel hilfreich
Wieviele Sterne erhalten wir von Ihnen?