Nachträglicher Lifteinbau im Schulhaus Looren in Zürich

Lifteinbau in Schulhaus - Nutzung auf autorisierte Personen beschränkt

Die Schulanlage Looren in Zürich wurde komplett saniert und hindernisfrei gestaltet.

 
Die Schwierigkeit lag darin, im bestehenden Gebäude im Treppenauge einen Lift zu integrieren. Eine tiefe Schachtgrube und ein Betonschacht konnten aus technischen Gründen nicht erstellt werden. Mit dem Senkrechtplattformlift Kalea A4, welcher keine Unterfahrt, keine Überfahrt und keinen Betonschacht benötigt, wurde der nachträgliche Einbau eines Liftes ohne grosse baulichen Anpassungen möglich. Die Ruftasten des Liftes sind verschlüsselt, so dass nur befugte Personen den Lift nutzen können.


Erfahren Sie mehr über unsere Liftlösungen und rufen Sie uns unverbindlich an oder finden Sie ausführliche Informationen auf unserer Produktehomepage: https://www.meico.ch/homelift-aufzug-ohne-schacht/



Jetzt kostenlose Lift-Beratung anfordern!